Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Kernqualifikation für den Wiedereinstieg


Sie haben eine Familienpause hinter sich und wollen zurück in den Beruf? Sie haben zwar PC-Kenntnisse, wissen aber nicht, ob diese ausreichen für einen modernen Bürojob. Des Weiteren stellt sich die Frage nach zeitgemäßen Bewerbungsunterlagen und in welche Form die Bewerbung heutzutage gewünscht wird.
Gemeinsam mit der Volkshochschule Main-Taunus-Kreis habe ich für all diese Themen ein 'All-Inklusiv'-Angebot ausgearbeitet, dass Sie in wenigen Schritten zu diesem Ziel hinführt. Ziel ist, Sie mit großer fachlicher Sicherheit zu Ihrer neuen Stelle hinzuführen.
Baustein 1:     Fit für den PC
In 32 Unterrichtseinheiten werden Sie in den Standardanwendungen Microsoft Word, Microsoft Excel, Microsoft Outlook und Microsoft PowerPoint sowie im Betriebssystem Windows und dem Internet unterrichtet. Ihre vorhandenen Kenntnisse werden aktualisiert, vervollständigt und vertieft.
Nähere Informationen per E-Mail.
Baustein 2:     Die zeitgemäße Bewerbungsmappe
Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance! Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam Ihre Bewerbungsunterlagen.
Nähere Informationen per E-Mail.
Baustein 3:     Bewerbung per E-Mail und online
Nach der Erstellung der Bewerbungsunterlage erfolgt die eigentliche Bewerbung. Mittlerweile werden ca. 70 % aller Bewerbungen per E-Mail abgegeben. Dies spart Zeit und vor allem Geld. Sie lernen Ihre Bewerbungsdateien in ein PDF-Format umzuwandeln, aber auch den Umgang mit Internet-Plattformen, die es Ihnen ermöglichen, gezielt nach Ihrem Traumjob zu suchen.
Nähere Informationen per E-Mail.
Baustein 4:     Erfolgreiches Verhalten im Vorstellungsgespräch
Ihre Bewerbung war erfolgreich. Sie haben es bis zur Einladung zu einem Vorstellungsgespräch geschafft und somit die erste Hürde genommen. Jetzt gilt es, sich für das persönliche Gespräch vorzubereiten, um sich optimal darzustellen und zu vermitteln, dass Sie in das Unternehmen passen. Der Arbeitgeber wird sich von Ihrer Persönlichkeit, Ihrem Charakter, Ihrer Motivation, Ihrer Leistungsbereitschaft, Ihrer Kompetenz und Ihrer Anpassungsfähigkeit ein Bild machen wollen. Weitere wichtige Aspekte werden Ihr Aussehen, Ihr Auftreten sowie Ihre Äußerungen oder Ihr sprachliches Ausdrucksvermögen sein.
Nähere Informationen per E-Mail.
 
Bewerbungscheck

Für eine Erfolg versprechende Bewerbung sollten Sie wissen, was Ihr voriger Arbeitgeber über Sie dachte, bzw. was seine Aussagen in Ihrem Zeugnis konkret bedeuten. Dies vor allem deshalb, damit Sie in Ihrem Anschreiben oder auch später im Vorstellungsgespräch darauf eingehen können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Zeugnis ein gutes ist, oder ob es problematische Formulierungen enthält, http://www.arbeitszeugnisse.de ist eine gute Adresse zur Überprüfung Ihres Zeugnisses.
 

Bewerbungscoaching


Für ein individuelles Bewerbungscoaching vereinbaren Sie bitte einen Termin. Bringen Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen inklusive aller Zeugnisse mit. Vergessen Sie bitte auch nicht ein aktuelles und vorteilhaftes Foto! Gemeinsam schauen wir uns Ihre Bewerbung an, erarbeiten Optimierungspotenziale und sprechen auch über Ihre Präsentation bei einem Bewerbungsgespräch. Denn das Ziel des Bewerbungscoachings ist die Einladung zum Vorstellungsgespräch.